Dachverband

Mecklenburg-Vorpommern

Veränderungen

HRA 4093 · 18001 Rostock

MV Gastronomiebetriebe GmbH & Co. KG

MV Gastronomiebetriebe GmbH & Co. KG, Kühlungsborn, Cubanzestraße 19 a, 18225 Kühlungsborn. Änderung der Geschäftsanschrift: Cubanzestraße 19 b, 18225 Kühlungsborn. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungs- und Übernahmevertrages vom 15.06.2017 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 15.06.2017 und der Zustimmungserklärung des übertragenden Rechtsträgers vom 15.06.2017 Teile des Vermögens des Michael Vogel Spielautomaten und Gastronomie e.K. mit Sitz in Kühlungsborn (Amtsgericht Rostock HRA 3731) als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung übernommen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Gesellschaften ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.

HRA 4092 · 18001 Rostock

MV Hafentaverne GmbH & Co. KG

MV Hafentaverne GmbH & Co. KG, Kühlungsborn, Cubanzestraße 19 a, 18225 Kühlungsborn. Änderung der Geschäftsanschrift: Cubanzestraße 19 b, 18225 Kühlungsborn. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungs- und Übernahmevertrages vom 15.06.2017 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 15.06.2017 und der Zustimmungserklärung des übertragenden Rechtsträgers vom 15.06.2017 Teile des Vermögens des Michael Vogel Spielautomaten und Gastronomie e.K. mit Sitz in Kühlungsborn (Amtsgericht Rostock HRA 3731) als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung übernommen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Gesellschaften ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.

Löschungen

HRA 3731 · 18001 Rostock

Michael Vogel Spielautomaten und Gastronomie e.K.

Michael Vogel Spielautomaten und Gastronomie e.K., Kühlungsborn, Cubanzestraße 19b, 18225 Kühlungsborn. Nach Maßgabe des Ausgliederungs- und Übernahmevertrages vom 15.06.2017 sowie der Zustimmungsbeschlüsse der Gesellschafterversammlungen der übernehmenden Rechtsträger vom 15.06.2017 sind Teile des Vermögens des einzelkaufmännischen Unternehmens im Wege der Umwandlung ausgegliedert und als Gesamtheit auf die MV Hafentaverne GmbH & Co. KG mit Sitz in Kühlungsborn (Amtsgericht Rostock HRA 4092), die MV Gastronomiebetriebe GmbH & Co. KG mit Sitz in Kühlungsborn (Amtsgericht Rostock HRA 4093) und die MV Spielautomaten GmbH & Co. KG mit Sitz in Kühlungsborn (Amtsgericht Rostock HRA 4095) übertragen worden. Die Firma ist erloschen. Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Gesellschaften ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes derjenigen Rechtsträger deren Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.