DAZN wird Sportwetten-Anbieter

Der Live-Streaming-Anbieter im Sportbereich DAZN steigt gemeinsam mit dem Glücksspielanbieter Pragmatic Group ins Sportwetten-Geschäft ein. Ab August 2022 will DAZN unter der Marke „DAZN Bet“ Sportwetten anbieten, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung berichtet. Die Pragmatic Group mit Sitz in Gibraltar werde die zugrundeliegende Plattform und Inhalte liefern sowie für die Produktentwicklung verantwortlich sein.

Shay Segev, CEO von DAZN: „Die Konvergenz von Sport-Medien und Sportwetten ist die Zukunft. Diese Partnerschaft bringt das führende Sportmedien-Unternehmen und einen Glücksspielpartner zusammen, der bekannt dafür ist, Fans innovative Erlebnisse zu ermöglichen. Die Partnerschaft unterstreicht DAZNs Ziel, Fans ein breiteres Spektrum an digitalem Entertainment zu bieten.“

Ashley Young, CEO der Pragmatic Group: „Die Partnerschaft mit DAZN ist eine Ehre für uns. Wir wissen, dass Fans sich mehr Einbezug in das Geschehen und interaktive Erlebnisse wünschen – durch diese Partnerschaft können wir das gewährleisten.“

Ob DAZN Bet auch den Einstieg in den deutschen Markt plant, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.