Anzeige
 
25.01.2016 16:17
Überprüfung von Spielersperren

playID-Infotour zu Zutrittskontrollen


Unter dem Motto "Verantwortung annehmen, Zukunft sichern" präsentiert sich playID, das Gästemanagement-System für Spielhallen, Spielbanken und Sportwettbüros, im Rahmen einer Tour durch Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. 

 

"Auch wenn in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz derzeit lokale Spielersperren gelten und die Umstellung auf landesweite Sperrsysteme erst noch bevorstehen, so ist die Verpflichtung zur Durchführung von Zutrittskontrollen und gegebenenfalls die Annahme von Sperranträgen bereits heute schon Gesetz, das eingehalten werden muss", erklärt playID-Geschäftsführer Jörg Schrickel zum Hintergrund der Tour.

Die Termine im Einzelnen, jeweils von 10 bis 16 Uhr:

22.02.2016 Freiburg
, Dorint Hotel Freiburg, An den Heilquellen 8, 79111 Freiburg im Breisgau

23.02.2016 Stuttgart, 
Parkhotel Stuttgart Messe-Airport, Filderbahnstraße 2, 70771 Leinfelden-Echterdingen

24.02.2016 Kaiserslautern
, Art Hotel Lauterbach, Fruchthallstraße 15, 67655 Kaiserslautern

25.02.2016 Koblenz, 
Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Straße 6, 56068 Koblenz

Ob kleine Einzel- oder große Mehrfachkonzession, ob manuelle Kontrolle an der Theke oder vollautomatische Zutrittslösung mit manipulationsgesicherten Eingangsschranken: playID helfe Aufstellunternehmern, sich gesetzeskonform zu verhalten und damit zu beweisen, dass man ein zuverlässiger Unternehmer ist, der es verdient sein Geschäft auch weiterhin zu betreiben, heißt es von Schrickel.

Infos und Terminvereinbarungen unter Tel. 030 34 64 94 8-16 oder an we.are@play-id.org.