Anzeige
Anzeige
 
23.02.2016 12:32
Novomatic erwirbt Mehrheit an Ainsworth Game Technology

Novomatic: Einstieg in Australien


Novomatic und Len Ainsworth, Gründer und Mehrheitseigentümer von Ainsworth Game Technology (AGT) in Australien, gaben bekannt, einen Kaufvertrag über den Erwerb von Anteilen an AGT unterzeichnet zu haben. Laut Intergame International soll der Deal über 300 Millionen Euro wert sein.

Damit wurde der Grundstein für den Erwerb von rund 53 Prozent der Anteile von Len Ainsworth an AGT durch Novomatic gelegt. Mit diesem Schritt setzt Novomatic nicht nur einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte, sondern verstärkt damit seine Marktposition in Australasien und in den USA. "Mit dem beabsichtigten Erwerb der Anteile an Ainsworth, einem der Top-Player in Australasien und in den USA, werden wir nicht nur unseren Marktanteil auf diesen Kontinenten erhöhen, sondern setzen damit auch unsere internationale Wachstumsstrategie konsequent fort. Mit dem Synergietransfer von Know-how, Content und Hightech-Gaming-Equipment können wir dadurch unser Potenzial am weltweiten Gaming-Markt weiter steigern", betont Novomatic-Vorstandsvorsitzender Harald Neumann.

Ainsworth Game Technology Ltd ist ein in Australien börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Newington, Sydney, sowie weltweiten Standorten auch in Nord- und Südamerika. Das Unternehmen wurde 1995 von Len Ainsworth gegründet, der seit über einem halben Jahrhundert zu einem der renommiertesten Gaming-Experten der Branche zählt. Ainsworth Games Technology ist ein führender Produzent und Anbieter von hochwertigen, innovativen Gaming-Lösungen in Australasien sowie Nord- und Südamerika.

Quelle: Novomatic AG