Anzeige
Anzeige
 
15.03.2016 15:04
Mitglied im Kuratorium des Fördervereins im Gebiet "Spielen und Wetten"

Hess aktiv für die Glücksspielforschung


Robert Hess, Geschäftsführer der Schmidt Gruppe Entertainment mit Sitz in Zossen, ist seit dem 12. März 2016 Mitglied im Kuratorium des Vereins zur Förderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet "Spiele und Wetten". Der Verein unterstützt die Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim.

Die Mitglieder des Fördervereins wählten Robert Hess in das Amt als Kuratoriumsmitglied. Das Kuratorium des Vereins zur Förderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet „Spiele und Wetten“ bestellt vier Vertreter des Beirats der Forschungsstelle für Glücksspiel an der Uni Hohenheim. Der Beirat besteht im Weiteren aus dem geschäftsführenden Leiter der Forschungsstelle sowie drei Vertretern der Uni, die vom Rektor bestellt werden.

Gegründet wurde der Förderverein der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim am 16. Dezember 2005. Er finanziert sich aus Beiträgen, Spenden und Zuwendungen Dritter für Forschungszwecke und fördert die wissenschaftliche, interdisziplinäre Forschung und Lehre auf dem Gebiet „Spiele und Wetten“. Der Förderverein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Unternehmen der Glücksspielbranche können Mitglied werden.