Anzeige
Anzeige
 
15.01.2014 08:10
Kooperation

Cashpoint schließt Vertrag mit Maxcat


Mit Beginn des neuen Jahres startete Ex-Tipico-Deutschland-Chef Stefan Meurer seine Maxcat Vertriebs GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. "Wir haben die Chance genutzt und einen Exklusivvertrag mit Maxcat abgeschlossen", erklärt Michael Wondra, CEO von Cashpoint. Mit dem Vertrag nimmt Maxcat ab sofort für alle Aktivitäten im Sportwettgeschäft exklusiv die Produkte und Dienstleistungen der Cashpoint in Anspruch.

"Stefan Meurer ist ein ausgewiesener Branchenprofi mit exzellenten Vertriebskontakten. Sein Know-how wird er darüber hinaus in die Weiterentwicklung unseres Software-Angebots einbringen", so Wondra weiter. Stefan Meurer war bis vor kurzem Geschäftsführer von Tipico Deutschland und dort verantwortlich für den Aufbau und Betrieb des stationären Sportwettgeschäfts mit über 1.000 Standorten in Europa.

"Ich freue mich sehr auf meine neue Selbstständigkeit. Cashpoint bietet alle Voraussetzungen bezüglich Angebot, Technik und Service, damit mein Team und ich erfolgreich am Sportwettmarkt agieren können", sagt Stefan Meurer, dessen Ziel es immer war, als selbstständiger Unternehmer tätig zu werden. "Jetzt gilt es Franchise-Partner für mein innovatives Angebot unter der Dachmarke 'X-tip' zu finden", so Stefan Meurer abschließend.